Bericht: Jahreshauptversammlung vom 20.01.2024      mit Neuwahlen

Reibungsloser Ablauf der JHV.

Ein neuer Posten für den Jugenbebeauftragten wurde geschaffen.

 

Vorstand Hans Heibl begrüßte die anwesenden Mitglieder sowie Bürgermeister Ludwig Biller, Ehrenmitglied Rudi Siebert und Gerhard Lehner. Auch AH-Leiter Karl-Heinz Hasler mit seiner Gattin wurde willkommen geheißen. Begrüßt wurde auch unser Mitglied und langjähriger Angehöriger des Gemeinderats Herbert Rudolph. Ein Gruß galt auch der Vorsitzenden der Frauen-Union Weiherhammer Nicole Presche sowie den Vertreter der Presse Siegfried Bock.

 

Von derzeit 173 Mitgliedern waren 44 anwesend.

 

Nach einer Gedenkminute für verstorbene Mitglieder ließ Heibl chronologisch die Ereignisse der Jahre 2023 Revue passieren.

 

Schriftführer Stefan Posset verlas das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung.

 

Kassier Hans Beyer berichtete von einem Plus in der Kasse.

 

Horst Siebert und Joachim Striegl als Kassenprüfer, bescheinigten dem Schatzmeister eine einwandfreie Führung der Kasse.

 

Da Neuwahlen anstanden, wurde ein Wahlausschuss mit Rudi Siebert, Siegrid Striegl und Doris Wismet gebildet.

 

Nach der Entlastung der Vorstandschaft, nebst Beisitzer, erfolgten die Neuwahlen.

 

Die Vorstandschaft sowie die Beisitzer wurden einstimmig wiedergewählt. Somit blieb alles beim Alten.

Ein neuer Posten wurde für die Jugendarbeit geschaffen. Ab sofort gibt es einen Jugendbeauftragten. Das Ziel: Zusammen mit dem deutschen Rekordmeister zusätzliche, zeitgemäße Angebote für Kinder und Jugendliche zu schaffen und deren Fanclub-Mitgliedschaften weiterzuentwickeln. Der Jugendbeauftragte kann in seinem Fanclub unter anderem den Zugang zum FC Bayern und Besuche der Heimspiele in der Allianz Arena ermöglichen oder erleichtern.

 

Immer gut vorbereitet waren die Ausflugsfahrten Heibl übergab an die die Organisatoren Marina und Stefan Schwarzmeier ein Geschenk.

Für die stets gute Zusammenarbeit mit Wirtin Birgit überreichte der Vorstand einen Blumenstrauß.

Auch Werner Klapper wurde für die Führung der Homepage ein Präsent überreicht.

 

Ein Ausblick auf das kommende Jahr folgte.

 

Bürgermeister Ludwig Biller überbrachte die Grüße des Gemeinderats. Er bedankte sich beim Fanclub für die gute Zusammenarbeit während des Jahres.

 

Der alte und neue Präsident Hans Heibl dankte nochmals alle Anwesenden für ihre Teilnahme und schloss die Versammlung.

unser Fanclub-Logo

Wir sind ein offiziell eingetragener Fanclub des

FC Bayern München

(FanclubNr. 234)

      Aktuelles

EPA-Information

für alle unsere Mitglieder, welche die neue IBAN-Nr berechnen wollen

 

Termin vormerken:

 

die nächsten Versammlungen:

01.03.24 19:00 Uhr

Monatsversammlung

in der Sportgaststätte

Anschließend Spiel: Freiburg gegen FC Bayern

 

 

weitere Informationen unter TERMINE

du bist Besucher