Fahrt nach Dresden vom 14.09. - 15.09.2013

Einen erlebnisreichen Ausflug nach Dresden mit Fahrt zum Elbsandstein-gebirge hat der Fanclub hinter sich.


Die Fahrt ging um 6:30 Uhr in Weiherhammer los. Nach ca. 4 ½ Stunden kam man am Hotel an und wurde schon von der Gästeführerin erwartet. Ein zweistündiger Stadtrundgang schloss sich an, bei der man viele Information über die Stadt Dresden erhielt. Zum Programm gehörten unter anderem der Zwinger, die weltberühmte Semperoper, das Residenzschloss, die Frauenkirche, sowie das längste Porzellanbild der Welt. Nach der Führung konnte sich jeder noch einmal selbst auf den Weg machen, um weitere interessante Entdeckungen zu machen, sei es Lokalitäten aufsuchen, oder der Frauenkirche einen Besuch abstatten. Je nach seinem Geschmack.

Dresden ist einen Besuch wert, so war die einhellige Meinung aller Mitreisenden.

 

Am nächsten Morgen wurde nach einem reichhaltigen Frühstück zum Elbsandsteingebirge aufgebrochen. Am Basteifelsen angekommen, führte uns ein ca. 1-stündiger Fußmarsch nach Rathen. Von der Basteibrücke aus genoss man, die beste Aussicht auf das tief unten liegende Elbtal und die Tafelberge.

Nach dem Mittagessen ging es per Schiff, einem historischen Schaufelrad-dampfer, zur Rundfahrt auf die Elbe. Auf halber Strecke musste man (und Frau) auf das Schiff "Gräfin Cosel" umsteigen, welches uns zurück nach Dresden brachte. Herrliche Bauten säumten links und rechts der Elbe unsere Reise.

Mit dem obligatorischen Lied "FC Bayern, Stern des Süden" wurde die Heimreise abgeschlossen und man kam um ca. 21:00 Uhr wohlbehalten in Weiherhammer an.

Ein Dank an unsere "Reiseleiter" Marina und Stefan, welche wieder hervorragende Arbeit leisteten.

Soviel zu erfahren war, ist die nächste Reise schon wieder in Vorbereitung.

unser Fanclub-Logo

Wir sind ein offiziell eingetragener Fanclub des

FC Bayern München

(FanclubNr. 234)

      Aktuelles

02.10meldung bei

EPA-Information

für alle unsere Mitglieder, welche die neue IBAN-Nr berechnen wollen

 

Termin vormerken:

Freitag, 06.11.20

19:30 Uhr

Monatsversammlung

wenn Corona es zuläßt

anschließend interner Preisschafkopf. Anmeldung ab sofort bei unserem Präsidenten

 

weitere Informationen unter TERMINE

du bist Besucher