Fanclub besucht Weltkulturerbe in Tschechien und Schnapsbrennerei:

Ausflug nach Krumau (Krumlov), Böbrach und Bodenmais

Weiherhammer. Eine Gruppe des Bayern-Fanclubs machte sich auf,
um die historische Stadt Krumau in Tschechien zu besuchen. Einige
Teilnehmer der Reisegruppe erkundeten die Schlossanlage, die mit
Bärengehege, Park und 42 Gebäuden der zweitgrößte historische Bau des Nachbarlandes Tschechiens ist.
Auf der Moldau, die direkt durch die Alstadt fließt, beobachteten die
Oberpfälzer unzählige Kanufahrer.
Danach ging es zurück über den Bayrischen Wald zum Übernachtungsort
nach Buchenau bei Zwiesel.
Am nächsten Morgen brach die Gruppe auf nach Böbrach zum
Schnapsmuseum „Gläserne Destille“. Hier erfuhren die Bayernfans
viel wissenswertes über das Sammeln und die Herstellung des Bär- und
Blutwurzes
. Nach einer ausgiebigen Verkostung der Bayerwaldspezialitäten ging es nach Bodenmais zu Joska Kristall sowie in den Biergarten, zum Einkaufsbummel und auf den Spielplatz. Bild: hfz

 

 

 

 

 

unser Fanclub-Logo

Wir sind ein offiziell eingetragener Fanclub des

FC Bayern München

(FanclubNr. 234)

      Aktuelles

EPA-Information

für alle unsere Mitglieder, welche die neue IBAN-Nr berechnen wollen

 

Termin vormerken:

die Jahreshauptversammlung mit Ehrungen am 30. Januar entfällt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

 

gemäß der neuen Coronamaßnahmen

entfallen

bis auf weiteres unsere Versammlungen

 

weitere Informationen unter TERMINE

du bist Besucher